König Faruk

Juli 23, 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

 

Heute vor sechzig Jahren hat man den ägyptischen König Faruk abgesetzt. Er war der letzte König von Ägypten, danach herrschte das Militär. Ich kann mich noch an den kleinen dicken Mann mit dem Fez erinnern, weil ich ihn in der Wochenschau im Kino gesehen hatte. Auch in seinem Exil lebte er im Luxus, vielleicht ein wenig eingeschränkter als in Ägypten. Wo er alles hatte, vom Rolls Royce bis zu goldenen Luxusuhren von allen Genfer Manufakturen, alles war seins. Und er wurde immer fetter. Woher kam nur all das Geld? Bevor er abgesetzt wurde, soll er gesagt haben The whole world is in revolt. Soon there will be only five Kings left — the King of England, the King of Spades, the King of Clubs, the King of Hearts, and the King of Diamonds. Dieser Satz ist das Einzige, was mir an Faruk gefällt.

Wenn Leute wie Faruk Uhren sammeln, dann ist das immer ein wenig pervers. Er wollte sich bei Patek Philippe eine Taschenuhr bestellen, die noch komplizierter war als die einzigartige Supercomplication, die Patek 1933 an den Amerikaner Henry Graves geliefert hatte (oben). Als man Faruk bei Patek sagte, dass man an der Uhr achtzehn Jahre bauen würde, bestellte er sich eine Uhr bei Vacheron Constantin (unten). Die hatten ihm gesagt, dass sie ihm eine solche Uhr in fünf Jahren bauen würden. Wahrscheinlich wusste er, dass seine Herrschaft keine achtzehn Jahre dauern würde. Faruk war nicht nur ein krankhafter Sammler, er war auch ein pathologischer Kleptomane, was ihm den schönen Namen the thief of Cairo eintrug. Während des Krieges hat er bei einem Abendessen Winston Churchill die Taschenuhr gestohlen. Hat sie ihm aber wieder zurückgegeben.

Als er das Land verließ, musste er leider seine ganzen Sammlungen (Autos, Münzen, Briefmarken) in Ägypten lassen. Es dürfte ihn sehr geschmerzt haben, dass er auch seine große Sammlung von Pornomagazinen in Kairo lassen musste. Das neue Regime hat das alles 1954 bei einer Auktion verhökert. Ich nehme mal an, dass die Vacheron etwas mehr gebracht hat als die Pornosammlung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan König Faruk auf Tickendes Teufelsherz.

Meta

%d Bloggern gefällt das: